Fahrrad-Turnier

Ein besonderes Ereignis im Schuljahr ist seit langem unsere alljährliche Teilnahme am ADAC-Fahrradturnier für die 3. und 4. Klassen und als wichtiger Teil der Radfahrausbildung innerhalb der Verkehrserziehung zweifellos ein Höhepunkt und wirklich anspruchsvoll!

An zwei Vormittagen, meist dienstags als Übungstag und donnerstags als Turniertag wird im Schulhof der ADAC Fahrradparcours aufgebaut. Ein Geschicklichkeitswettbewerb, der selbst für geübte Radfahrer eine echte Herausforderung bedeutet!

Allein der Kreisel, bei dem der Fahrer eine an einem Ständer befestigte Kette (3m) einhändig im Kreis führen muss und schließlich auf einem weiteren Ständer wieder ablegen muss! Die Kette darf nicht den Boden berühren, auch kein Fuß und weder Ständer noch das Kettenende dürfen herunterfallen! Gibt alles Minuspunkte! Schwierig sind auch die anderen 7 Aufgaben wie die S-Gasse oder das Spurbrett am Anfang sowie am Ende der Slalom und die punktgenaue Bremsübung.

Das ist auch für Erwachsene nicht ohne Übung zu schaffen und für unsere Kinder eine ganz besondere Gelegenheit ihre Radfahrkünste unter Beweis zu stellen. Jedes Schuljahr gibt es einige Schüler/innen, die hier eine Gold-, Silber- oder Bronzemedaille gewinnen, und auf die Teilnehmerurkunden können alle zurecht stolz sein.

Dieses Schuljahr planen wir den Turniertag für den 30. Juni und 2. Juli. Üben können die Kinder in der Mannheimer Verkehrsschule und in der Fahrrad-AG.

Mit dem Radfahren ist es übrigens wie mit dem Schwimmen und Jonglieren: wer das einmal erlernt hat, kann es sein Leben lang!!!  Lernt man alles in der Jungbuschschule, wenn man will!

 

 

 

 

 

 Kontakt:

 Jungbuschschule - Ganztagsgrundschule

 Öffnungszeiten unseres Sekretariats:

 Mo.- Fr.: 7:30 - 12.30 Uhr

 Telefon:  0621/293-3032

 E-mail: heidrun.neubauer@mannheim.de

Termine:

Juni

29.6.2020

alle Klassen kehren an unsere Schule zurück

 

 Juli

29.7.2020

letzter Schultag; Schulschluss um 11.00 Uhr

30.7. - 12.9.2020  

Sommerferien