Herbstfest

 

Herbstfest im November

Das war nicht unser erstes Herbstfest, aber es war wohl das schönste und sicherlich wärmste aller Zeiten, mitten im “goldenen November“!

In der warmen Herbstsonne starteten wir am Nachmittag mit unserem traditionellem Monatssingen, unser gemeinsames Beisammensein im großen Kreis, diesmal war der Schulhof allerdings herbstlich geschmückt und viele Eltern und Gäste waren dabei.

Nach einigen Herbstliedern und einem gelungenen Herbstkanon, musizierte die Klasse 4b mit Orffinstrumenten und Flöten: „Ich geh´mit meiner Laterne…“ zum Mitsingen und Schüler aus der 1. und 2. Klasse führten unter der Leitung von Fr. Glos einen Herbsttanz mit Tüchern und jede Menge Blättern vor. Toll!

Nach diesem stimmungsvollen Beginn sprach unsere Schulleiterin Frau Kremer ein paar Begrüßungsworte und erklärte kurz den geplanten Ablauf unseres Festes.

Dann stürmten die Kinder auch schon los, viele mit ihren Eltern im Schlepptau, um sich die verschiedensten Aktionen und Angebote anzuschauen, die allesamt im Pavillon IV oder draußen angeboten wurden und da gab es wirklich viele:

Herbstmandalas basteln, Apfelsortentest, Kastanienbasteleien, Waldgeisterparade, eine Getreidewerkstatt, Hefebackigel, nein! Hefe Igel backen, und draußen gab es einen Eierlöffellauf, aber mit Kastanien!

Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen (siehe Fotos!), aber es war schwer sich für etwas zu entscheiden und die Zeit ging viel zu schnell rum…

Viele Eltern nahmen sich unterdessen die Zeit von dem riesigen Angebot an kleinen kulinarischen Leckerbissen zu probieren, die sie schließlich selbst vorbereitet und mitgebracht hatten. Das hat uns übrigens fast 300 € in unsere Schulkasse eingebracht, und was wir damit machen, werden wir hier demnächst veröffentlichen.

In der Mensa und draußen an den Stehtischen war also eine Menge los und gegen 17.45h wurde das Herbstfeuer auf dem Schulhof in einem Feuerkorb angezündet.

Ab 18.00h sammelten sich alle wieder unten im Hof, diesmal um das Herbstfeuer herum und die Kinder bekamen ihre Laternen, die sie in den Wochen vorher in teils mühsamer Bastelarbeit in der Schule vorbereitet hatten.

Gegen halb sieben, es war längst richtig dunkel geworden, brachen wir dann endlich auf. Mit unseren bunten Lichtern, die Polizei vorne weg mit Blaulicht und kurz dahinter die Musikerfamilie unserer lieben Kollegin Sophie Vardegans (großes Lob und herzlichen Dank von uns allen!!!) zogen wir dann quer durch den Jungbusch.

Ein schönes und seltenes Bild: traditionelles deutsches Brauchtum in unserem multikulturellen Viertel, romantisch, friedlich und feierlich… das gibt’s auch!

In der Beilstraße, Böckstraße und Hafenstraße blieben wir kurz stehen, um gemeinsam ein paar Laternen- und Martinslieder zu singen, eine Geduldsprobe für manche eilige Autofahrer, denn einige Straßen mussten kurzzeitig abgesperrt werden. Insgesamt funktionierte aber alles sehr gut, auch bei dieser, zahlenmäßig gesehen, fast Großveranstaltung. Pünktlich kehrten wir dann alle gegen 19.00h auf den Schulhof zurück, das Feuer brannte noch und ein letztes Lied sangen wir zum Abschluss, bevor Fr. Kremer das offizielle Ende unseres rundum gelungenen Herbstfestes verkündete.

An dieser Stelle sei nochmal allen Helfern und besonders den Eltern gedankt, die ja nicht nur das gesamte Essensangebot mitbrachten, sondern auch bei den verschiedenen Stationen und vor allem bei der Essensausgabe tatkräftig und voll kompetent mitarbeiteten! Auch die Familie von Frau Kordelle, die fast alle aktiv dabei waren, sei hier besonders erwähnt; danke für die schönen Fotos, Meike!

Danke, danke, dankeschön! So soll es weitergehen   und wir alle freuen uns schon auf unser nächstes Schulfest in der Jungbuschschule!!!

 

                                            v. H. Rydzenski

 

 

 

 

 

 

 Kontakt:

 Jungbuschschule - Ganztagsgrundschule

 Öffnungszeiten unseres Sekretariats:

 Mo.- Fr.: 7:30 - 12.30 Uhr

 Telefon:  0621/293-3032

 E-mail: heidrun.neubauer@mannheim.de

 Termine:

 März

 14.3.2019

 Ende des Eislaufunterrichts der

 4.Klassen

 20.3.2019

 Besuch der Jungendverkehrsschule

 Klasse 4

 27.3.2019

 Besuch der Jungendverkehrsschule

 Klasse 4

 28.3.2019

 Besuch des Films "Die kleine Hexe"

 im Cineplex Kino

 

 April

 1.4.2019

 Vorlesewettbewerb des

 "Bewohnervereins Jungbusch"

 10.4.2019

 Besuch der Jungendverkehrsschule

 Klasse 4

 12.4.2019

 Monatssingen um 10.00 Uhr

 15. 4. - 28.4.2019

 Osterferien