Herbstfest

 

 

Unser Herbstfest im November

 

Jedes Jahr zu gleichen Zeit feiert unsere Schule ihr Herbstfest.

Es startet am Nachmittag mit unserem traditionellem Monatssingen, unser gemeinsames Beisammensein im großen Kreis. Der Schulhof ist herbstlich geschmückt und viele Eltern und Gäste sind immer dabei.

Wir singen gemeinsam Herbstliedern und kleine Aufführungen werden ebenfalls aufgeführt.

Nach diesem stimmungsvollen Beginn begrüßt unsere Schulleiterin Frau Kremer alle Gäste und erklärt den weiteren Ablauf des Festes.

Dann geht es  auch schon los: die Kinder mit ihren Eltern im Schlepptau laufen los um die  verschiedensten Aktionen und Angebote anzuschauen, die allesamt im Pavillon IV oder draußen angeboten werden. Jedes Jahr gibt es viel zu entdecken:

Herbstmandalas basteln, Apfelsortentest, Kastanienbasteleien, Waldgeisterparade, eine Getreidewerkstatt, Hefebackigel, nein! Hefe Igel backen, den Herbst ertasten und versteckte Waldtiere finden.

Es gibt so viel zu entdecken, dass die Zeit viel zu schnell vorbei ist …

Währenddessen können sich Kinder und Eltern an kleinen kulinarischen Leckerbissen stärken, die sie schließlich selbst vorbereitet und mitgebracht hatten. Das Geld, dass die Schule einnimmt wird in Material für die Kinder unserer Schule investiert. Dieses Jahr werden neue Spielgeräte für die Pause angeschafft.

Ab 17.45h sammeln sich alle wieder unten im Hof, diesmal um das Herbstfeuer herum und die Kinder bekommen ihre Laternen, die sie in den Wochen vorher in teils mühsamer Bastelarbeit in der Schule vorbereitet haben.

Gegen 18.00 Uhr ist es längst richtig dunkel geworden, brechen wir dann endlich auf. Mit unseren bunten Lichtern, ziehen wir dann quer durch den Jungbusch.

Ein schönes und seltenes Bild: traditionelles deutsches Brauchtum in unserem multikulturellen Viertel, romantisch, friedlich und feierlich… das gibt’s auch!

Gemeinsam werden an verschiedenen Stationen Laternenlieder gesungen. Und von der letztes Station aus gehen alle erfüllt und mit ihren leuchtenden Laternen nach Hause.

An dieser Stelle sei nochmal allen Helfern und besonders den Eltern gedankt, die ja nicht nur das gesamte Essensangebot mitbrachten, sondern auch bei den verschiedenen Stationen und vor allem bei der Essensausgabe tatkräftig und voll kompetent mitarbeiteten!

Danke, danke, dankeschön! So soll es weitergehen   und wir alle freuen uns schon auf unser nächstes Schulfest in der Jungbuschschule!!!

 

 

                                            v. H. Rydzenski

 

 

 

 

 

 

 Kontakt:

 Jungbuschschule - Ganztagsgrundschule

 Öffnungszeiten unseres Sekretariats:

 Mo.- Fr.: 7:30 - 12.30 Uhr

 Telefon:  0621/293-3032

 E-mail: heidrun.neubauer@mannheim.de

Termine:

September

23.9.2020

Beginn Schwimmunterricht Klasse 3

24.9.2020

Beginn Schwimmunterricht Klasse 2

 

Oktober

20.10.2020

18.30 Uhr Elternbeiratssitzung

19.00 Uhr Schulkonferenz

-> VERSCHOBEN AUF 5.11.

26.10. - 30.10.2020  

Herbstferien

 

November

05.11.2020

18.30 Uhr Elternbeiratssitzung

19.00 Uhr Schulkonferenz

09.11. - 20.11.2020

STOPP-Wochen