Hygieneplan der Jungbuschschule

...für den Schulbeginn der vierten Klassen am 18.05.2020 bis zum Beginn der Pfingstferien als Ergänzung zum allgemeinen Hygieneplan

 

1. Zentrale Hygienemaßnahmen

• Abstandsgebot:

  mindestens 1,50 m Abstand halten

• Gründliche Händehygiene:

  nach dem Betreten des Klassenzimmers, nach dem Toilettengang   -> Händewaschen mit

  Flüssigseife für ca. 20-30 Sekunden

• Husten-Niesetikette:

  Husten und Niesen in die Armbeuge und dabei sich wegdrehen

• Mund – Nasenbedeckung:

  Lehrer und Schüler sollen möglichst auf dem Schulhof bis zu dem Zeitpunkt bis alle Schüler

  ihren Platz eingenommen haben eine Maske tragen

  Mit den Händen nicht ins Gesicht fassen. Keine Berührungen, keine Umarmungen, kein

  Händeschütteln praktizieren

  Öffentlich zugängliche Handkontaktstellen wie Türklinken möglichst nicht mit der Hand

  anfassen (besser mit dem Ellenbogen)

  Deshalb werden die Klassenzimmertüren offen stehen gelassen. Schüler werden darauf

  hingewiesen, sich nicht am Geländer festzuhalten

  Bei Krankheitszeichen in jedem Fall nach Hause schicken

 

2. Ankommen bei Unterrichtsbeginn und Wegführung

Der Gong ist abgestellt. Die  vierten Klassen werden in 6 Gruppen aufgeteilt.

Auf dem Schulhof sind Abstandmarkierungen aufgeklebt.

Die Erzieherinnen übernehmen die Schüler auf dem Schulhof und schicken die Kinder einzeln ins Klassenzimmer.

Die Lehrerin nimmt die Kinder einzeln im Klassenzimmer in Empfang .Das Kind wäscht sich die Hände und setzt sich auf seinen Platz und bleibt dort sitzen.

 

3. Raumhygiene

• Abstandgebot muss immer eingehalten werden

• Gruppengröße: maximal 13 Kinder pro Klassenzimmer

• Tische stehen entsprechen weit auseinander und nur ein Stuhl pro Tisch

• Partner – und Gruppenarbeit ist ausgeschlossen

• Klassenzimmertür bleibt offen stehen

• Sportunterricht kann nicht stattfinden

• Mehrmals Stoßlüften, mindestens nach 30 höchstens nach 45 Minuten. Fenstergriffe mit Einmalhandtuch anfassen

 

4. Hygiene im Sanitärbereich

• In allen Toilettenräumen müssen ausreichend Flüssigseifenspender und Einmalhandtücher

  bereitgestellt und regelmäßig aufgefüllt werden

• Die Toilettenräume werden zu Unisex-Toiletten umfunktioniert, eine Tür wird als Mädchen-

  Toilette, die andere Tür als Jungen-Toilette gekennzeichnet.

• Toiletten werden täglich durch das Putzpersonal gereinigt

 

5. Pausen

• Pausen finden im Klassenzimmer statt

• Das Kind bleibt am Platz sitzen

• Stoßlüften im Klassenzimmer muss durchgeführt werden

 

6. Besprechungen, Konferenzen, Veranstaltungen

• Außerunterrichtliche Veranstaltungen dürfen nicht stattfinden

• Konferenzen werden digital per Videokonferenz durchgeführt

• Klassen – und Elternversammlungen sind untersagt

 

7. Meldepflicht

Aufgrund der Coronavirus-Meldepflichtverordnung i.V.m.§ 8 und §36 des Infektionsschutzgesetzes sind sowohl der Verdacht einer Erkrankung als auch das Auftreten von COVID-19 Fällen in Schulen dem Gesundheitsamt zu melden.

 

 

 Kontakt:

 Jungbuschschule - Ganztagsgrundschule

 Öffnungszeiten unseres Sekretariats:

 Mo.- Fr.: 7:30 - 12.30 Uhr

 Telefon:  0621/293-3032

 E-mail: heidrun.neubauer@mannheim.de

Termine:

September

23.9.2020

Beginn Schwimmunterricht Klasse 3

24.9.2020

Beginn Schwimmunterricht Klasse 2

 

Oktober

20.10.2020

18.30 Uhr Elternbeiratssitzung

19.00 Uhr Schulkonferenz

26.10. - 30.10.2020  

Herbstferien

 

November

09.11. - 20.11.2020

STOPP-Wochen